Sonntag, 13. September 2015

HST-Patchwork-Kissen – HST pillow

moin moin – good morning

ich habe hier noch ein kleines Projekt welches ich ganz vergessen habe zu zeigen. Ein Patchworkkissen in Lachs-Petrol. Es begann wie so oft mit Stoffen zusammen stellen – einfach so. Hach und dann war da dieses Paket *schmacht* Derzeit hab ich ein Faible für helles Beige bzw. Naturtöne (nicht zu verwechseln mit Braun *g*) Es sind ein paar aus meiner Restekiste dabei aber auch ein paar aus dem Shop.

I can show you a pillow I made some time ago. It all began (as so often) with pulling some fabrics. Currently I love those beige and creme tones. Most of the fabrics are from my scrap bin.

Patchworkkissen

Ich wollte es einfach, schnell und vorallem die Stoffe in den Vordergrund stellen. Also habe ich mich für einfache Hals-Square-Triangles entschieden. Ich hab am liebsten 40x40cm Kissen. Da passen auch ideal 16″x16″ (mittlerweile arbeite ich lieber mit Inch-Maßen – kleinere Zahlen, ist irgendwie bequemer). Das heißt ich brauchte 2×2″ HSTs. Mit Nahtzugabe müssen sie also 2 1/2″ groß sein. Nach Adam Riese… (wenn ich mal ganz viel Zeit habe, entwickel  ich eine App, wo man beliebige Maße eingeben kann für unterschiedliche Quilt Blöcke – gibt’s vielleicht auch schon?) Also wie gesagt: für 2 1/2″ Blöcke startet ihr mit 2 7/8″ Quadraten die ihr diagonal einmal teilt (links und rechts der Mittelnaht entlang nähen, durchschneiden und voila habt ihr zwei HSTs). Wenn ihr lieber nochmal zurecht trimmt, nehmt ihr 3″ Quadrate. Dann hat man etwas Spielraum. Hier also mein Layout (male ich mir vorher immer auf Karopapier auf und zähle dann durch wie viel ich wovon brauche).

I wanted so make a simple patchwork layout and let the fabrics show off. So I chose a simple HST layout. My pillows are 16″. So I needed some 2″ finished HSTs. I start with 2 7/8 squares which I sew diagonal together (next to diagonal). If you want to trim your finished blocks you may want to start with 3″ squares. Maybe some day I will programm an App which calculates all this stuff for you :) Or is there already such an App?

Patchworkkissen

Das Quilting habe ich wieder schlicht gehalten. Gerade Linien mit dem Walking-Foot in minimal unterschiedlichen Abständen (sonst wirkt es zu streng). Übrigens eine der Aufgaben, die die Bernina mal ausnahmsweise ohne Murren erfüllt hat ;)

I did simple straight line quilting with my walking foot. But with slightly different distances (I didn’t want it to look to stiff). And by the way: this simple task even my Bernina did without making problems ;)

Patchworkkissen

Hach dieses Beige *schwärm*

I love these natural background fabrics!

Patchworkkissen

Für die Rückseite habe ich dann einen Cotton+Steel Stoff genommen der auch in der Vorderseite drin ist. Dieses Coral macht es schön romantisch und ein bißchen „Shabby chic“ finde ich.

For the backing I used a cotton+steel XOXO fabric in peach. Love how this pillow kind of looks romantic, shabby chic.

Patchworkkissen

Auf der Rückseite ist wie immer ein verdeckter Reißverschluss. Und wer ein Geschenk braucht, findet das Kissen zum Erwerb in meinem Dawanda-Shop :)

And as always with a hidden zipper on the backing.

Cotton+Steel Basics - XOXO

Schönen Sonntag – have a nice sunday
Susanne

Cotton And Steel Basics - Netorious in Toy Boat

Cotton And Steel Basics – Netorious in Toy Boat

Dear Stella Chevron Coral

Dear Stella Chevron Coral

Painters Canvas Peach

Painters Canvas Peach

HST-Patchwork-Kissen – HST pillow - Stoffbreite.de.



from WordPress http://blog.stoffbreite.de/2015_09_13_hst-patchwork-kissen-hst-pillow/
via IFTTT

Keine Kommentare: