Montag, 28. Juli 2014

Whirly Testnäher - hier die Ergebnisse

Soooo, ganz liebe Mädels haben für mich nochmal die Whirly-Anleitung probegenäht. Ich habe noch ein paar Verbesserungen vorgenommen. Hier sind die tollen Ergebnisse. Eva hat Jelly Roll Streifen von Amy Butler verwendet. Richtig schön bunt :)


Und Alexandra hat ein Kissen genäht. Es ist immer wieder interessant, welche Stoffkombinationen andere auswählen - da wirkt das Muster jedesmal anders :)


Und hier noch eine Version von Britta, einer Facebook-Abonnentin.


Wenn ihr eure eigene Whirly-Version nähen möchtet, dann schaut bei Dawanda bei meinen Nähanleitungen vorbei oder bei OnClikk (kaufen ohne Anmeldung möglich).

Liebe Grüße
Susanne

Kommentare:

Alice hat gesagt…

Das sieht toll aus! Muss ich mir merken, würde ich zu gerne auch mal probieren!
LG,
Alice

Alexandra Jungen hat gesagt…

Hallo Susanne,
es ist schön, dass ich da mitnähen durfte. Nochmals vielen Dank, es hat mir viel Spaß gemacht Dein tolles Muster zu nähen.
LG
Alexandra

Rike B. hat gesagt…

Liebe Susanne,
ein schönes Muster! Es ist wirklich interessant, was die unteschiedlichen Stoffkombis bewirken.
LG, Rike

Eiszeit01 hat gesagt…

Hallo Susanne auch mir hat es viel Spaß gemacht für dich zunähen (jeder zeit immer wieder gerne ). Es wirklich ein tolles Muster...... es ist wirklich erstaunlich wie es sich durch die Stoffkombi verändert....
Lg Britta

Eva Leisure hat gesagt…

Hallo,
ja, das ist wirklich der Hammer, wie unterschiedlich das gleiche Muster mit anderen Stoffen wirkt.
Danke nochmals fürs Probenähen :-)
Eva