Dienstag, 15. Juli 2014

Kleines Täschchen aus Canvas-Twill

Hallo zusammen

manchmal nähe ich einfach so, ohne Anlass, ohne konkreten Bedarf. Ihr kennt das bestimmt. Diesmal wollte ich unbedingt was mit dem Koi Canvas machen. Der Stoff ist schön fest, jeansartig. Da muss man gar nicht groß verstärken. Habe nur ein dünnes Vlies auf den Futterstoff gebügelt. Das Futter ist ein herrlich fröhlicher Blumenstoff im Vintage-Stil - ebenfalls von Cloud9 wie die Koi Serie


Innen gibt es noch ein kleines Fach. Dazu ein dunkelblauer Reißverschluss für etwas Kontrast. Die Tasche habe ich wieder nach der Anleitung für perfekte Ecken genäht. Sie lässt sich schön weit öffnen.


Was habt ihr schonmal einfach so aus purer Nähfreude genäht? Und vorallem: was macht ihr dann damit? :)

Liebe Grüße
Susanne

Kommentare:

Franziska hat gesagt…

Habe ich. Oftmals steht es rum. Deswegen nähe ich gerne praktische Sachen, damit ich es auch benutzen kann. Aber das läßt sich eben nicht mit der Ausprobierneugier vereinbaren. ;) So werden Dinge auch verschenkt. Die Zahl derer, die solche Geschenke zu würdigen wissen, ist aber begrenzt. Und bei dir?

Schöne Dinge von Sonnenblume hat gesagt…

Schöne Tasche.
Grüße Sonnenblume