Samstag, 8. Februar 2014

Visitenkartentasche - eine Anleitung

Die machen einfach Spaß diese kleinen Kartentäschchen. Deswegen ist es nun daraus auch eine Anleitung entstanden. Hier eine Variante mit Sunny Happy Skies mit rotem Pünktchenfutter. Die Größe passt ideal für alle gängigen Kartenformate. Von Visitenkarte, über EC-Karte bis PayPack-Karte usw. Nie wieder ein dickes Portemonaie was für Karten überquillt. Ich habe die jetzt schön separat und handlich verpackt.


Man braucht nur zwei kleine Stoffstückchen jeweils für Futter und Außenstoff. Damit lassen sich super auch Reste verarbeiten.


Ich hab wieder meine geliebten Druckknöpfe mit Perlmut-Kern verwendet. Ich mag das einfach, wenn die so glänzen.


Und allein über mein Label freue ich mich jetzt immer wieder, wenn ich was kleines fertig nähe. Das sind jetzt noch persönlichere Dinge als sie vorher eh schon waren. :)

Liebe Grüße
Susanne

1 Kommentar:

Martina hat gesagt…

Wirklich huebsch und das Label ist echt toll!
LG Martina