Donnerstag, 6. Februar 2014

Bee Germany Blöcke

Diesmal bin ich glaube die erste, die ihren Block fertig hat. Aber auch nur, weil ich ihn Aylin unbedingt schnell zurückschicken wollte, damit ich ihr das vergessene Taschenzubehör aus ihrer Bestellung beilegen konnte *schäm* Aber das Nähen hat trotzdem Spaß gemacht. Wieder ein Scrappy Low-Volume-Block (ähnlich wie bei Kerstin), den ich selbst wahrscheinlich nie genäht hätte, weil ich a) kaum Scraps aufhebe und verarbeite und b) nur wenig Low-Volume-Stoffe habe. Hier also ihre Rail-Fence-Blöcke.


Und da der März mein Monat sein wird *freu*, überlege ich schon, was ich mir von den Bienchen nähen lassen könnte. Da ich unbedingt mal einen Quilt für meine Oma machen möchte, hatte ich schonmal vor Wochen diese Stoffe rausgesucht: Studio Stash von Robert Kaufman - schöne warme Farben *schmacht*

Studio Stash - Robert Kaufman
Ich habe eeeewig überlegt, welchen Block man damit nähen könnte. Ich glaube, ich tat mich so schwer, weil ich keine weitere Hintergrundfarbe verwenden wollte. Ich hab mich nun für den Economy-Block bzw. Sqare-in-Square entschieden. Der lässt sich einfach nähen und ich könnte den Quilt dann im April schon fertigstellen. Hier die ersten 6 Test-Blöcke (ich brauche 48)


Liebe Grüße
Susanne

Kommentare:

Nähoma moni hat gesagt…

Oh wie schön, das gefällt mir total gut, ich fange auch gerade mit dem Quilten an und bewundere was du alles schon gemacht hast.

LG

moni

Trinchen P. hat gesagt…

Oh ja, das hat was, da kann der Frühling kommen!
Wunderschöne Farben!

Eva Leisure hat gesagt…

Tolle Farben. Mir gefällt der Economy Block auch gut, einfach aber effektvoll. Freue mich schon darauf den fertigen Quilt zu sehen. lg Eva

Marle hat gesagt…

Tolle Farben, damit kommen die Economy-Blöcke super zum leuchten.
Ih bin richtig begeistert von den schönen Stoffen!
Liebe Grüße
Marle

Mel hat gesagt…

Wunderschön und ganz herrliche, frische Farben.
Bin schon sehr auf deinen Quilt gespannt.
Liebe Grüße,
Mel