Mittwoch, 30. Oktober 2013

Boo Crew Clutch

Rechtzeitig zu Halloween habe ich mir aus den Boo Crew Stoffen (Pssst, gerade im Sale) eine kleine Grusel-Clutch genäht. Außen kleine Spinnen und Monsterfratzen, Innen Polka Dots. Ich mags :) Wird morgen abend zu einem Halloween-Dinner ausgeführt.

Just in time for Halloween I made a clutch from my Boo Crew fabrics. Little spiders and monsters on the exterior, polka dots on the lining. I like it :)


Die freie Anleitung dafür gibt es hier/Free tutorial: Bow Clutch Sewing Tutorial



Ciao
Susanne

Dienstag, 29. Oktober 2013

Mehr Winters Lane

Passend zum Tischläufer musste ich einfach nochwas aus Winters Lane Stoffen nähen. Dies hier wird ein simples Couchkissen. Ich hatte noch ein paar Charms übrig. Das Quilting wird wahrscheinlich auch sehr einfach gehalten.

I started a pillow from some leftover Charms. Quite simple. I think I will keep the quilting simple too.


Außerdem habe ich noch eine schnelle iPad-Hülle genäht. Ein Geburtsagsgeschenk. Der Außenstoff ist ein Namensstoff von Spoonflower. Der Futterstoff zeigt das Firmenlogo und ist ebenfalls bei Spoonflower gedruckt wurden.

Then I made a quick iPad-Pouch. A birthday present. The fabrics are printed at spoonflower (names and company logo).



Ciao
Susanne

Montag, 28. Oktober 2013

Bloggers Quilt Festival

Es ist wieder Zeit, sich massenhaft toller Quilts anzuschauen und sich inspirieren zu lassen. Ich nehme mit folgenden Quilts teil:

It is the time to admire lots and lots of great quilts an get inspired. I entered these quilts:

Binary Love - Category Two Color Quilts, Throw Quilts


Kaleidoscope Mini Quilt - Category Mini



Baby Love Quilt - Category Baby Quilts



AmysCreativeSide
Ciao
Susanne

Sonntag, 27. Oktober 2013

Weihnachtlicher Tischläufer DWR

Mein Double Wedding Ring Tischläufer ist fertig :) Ich mag ihn wirklich sehr und er passt toll auf unseren Holztisch. Die Stoffe sind von Moda, Winters Lane. Ein tolle winterliche Stoffkollektion! Ich mache noch ein passendes Couchkissen daraus, denke ich.

I finished my Double Wedding Ring table runner. I really love it. The Winters Lane collection is lovely. I think I will make a matching pillow from this collection too.


Den Double Wedding Ring habe ich ja diesmal mit einem Schablonen-Set (von EZ-Quilting) genäht und nicht auf Papier wie meinen ersten DWR-Quilt. Ich bevorzuge die Schablonen-Methode. Hier kurz die Vor- und Nachteile wie ich sie empfinde:

Auf Papier nähen
Vorteile: Die Stoffstücke für die Bögen müssen nur grob vorgeschnitten werden. Man näht einfach auf Papier, bügelt den Bogen und trimmt den Bogen zurecht. Das Nähen der Bögen geht so sehr schnell und genau.
Nachteile: Das weitere Zusammennähen ist mit dem steifen Papier etwas schwierig und bei mir wurden so viele Treffpunkte ungenau. Man kann die Papierbögen schlecht dehnen/schieben. Und der größte Nachteil: man muss hinterher SEHR zeitaufwändig die ganzen Papierstücke wieder rausreißen.

Schablonen-Set
Vorteile: Bei mir wurde der DWR wirklich schön genau. Das Zusammennähen der Bögen und Hintergrundteile klappte super. Außerdem kann man schön die Nähte der Bögen auseinanderbügeln (wenn man das will) - das geht bei der Papiervariante nicht.
Nachteile: Zuschneiden ist etwas aufwändiger und man muss wirklich sehr genau nähen (die Bögen).


Das Quilting habe ich mit einem 3-fach-Stich meiner Pfaff genäht. Das sticht dann richtig hervor und sieht fast aus wie von Hand genäht. Das Quilting der Mittelkreise habe ich selbst entworfen, ausgedruckt und laminiert. So kann man sich einfach selbst seine Quilting-Schablonen herstellen.


Für das Binding habe ich auch der perfekten Farbton unter meinen Quilters Linen Prints gefunden - Parchment *freu*

And a perfect binding match - Quilters Linen Print in Parchment :)

Ciao
Susanne

Kreatives am Sonntag

Einen wunderschönen Sonntag wünsche ich!

Ich hoffe, ihr habt auch so viel Zeit zum Nähen wie ich :) Ich habe gerade ein paar Notizbuchhüllen genäht. Die werde ich zum nächsten Treffen der Rheinland Pfalz Quilt Gilde mitnehmen. Es gibt dort eine Aktion, die nennt sich "Make it, bake it, fake it". Man kann also was herstellen, backen oder kaufen ("faken"). Für alle Sachen kann man seinen Namen in einen Lostopf werfen und hinterher wird alles verlost. Klingt nach sehr viel Spaß :) Der Schriftstoff ist neu in meinem Shop und nennt sich Antiquity Old Script Brown. Der herbstliche Blätterstoff ist von S'More Love.

I made some notebook covers for "Make it, bake it, fake it" of my local quilt guild.


Und dann nehme ich noch an einer ganz tollen Weihnachtsaktion teil. 25 Blogger nähen jeweils ein kleines Geschenk für einen kreativen Adventskalender. Das hier sind meine - Türchen 23 - was drin ist, darf ich natürlich noch nicht verraten ;)

And these are for a creative advent calendar. I can not show you yet what I made for day 23 ;)


Ciao
Susanne

Samstag, 19. Oktober 2013

Winters Lane DWR

Hallöchen

endlich hatte ich Zeit in meine aktuelle Lieblingskollektion zu schneiden: Winters Lane von Moda. So schön winterlich ohne allzu kitschig oder weihnachtlich zu sein. Ich habe ein Charm Pack und passende Meterware.

Finally found some time for work with my new favorite fabric line: Winters Lane from Moda.  So much winter without being to christmassy. I use a charm pack and some yardage.


Ich habe vor einer Weile ein Double Wedding Ring Template Set gewonnen. Ich habe schonmal einen Double Wedding Ring Quilt genäht, wobei die Bögen auf Papier genäht werden. Das geht schnell und ist exakt. Allerdings muss man hinterher dieses blöde Paper wieder rausreißen. Deswegen war ich neugierig, wie es mit den Templates klappt.

Some time ago I won a DWR template set. I already made a Double Wedding Ring Quilt but used a paper piecing method for piecing the arcs. This worked great but you have to remove the paper - very annoying ;) So I am eager to try this template method.


Es ist deutlich mehr Arbeit aber hat trotzdem bis jetzt gut geklappt. Ich muss nur noch die großen Innenteile einnähen.

This is much more work but it all worked out well until now. I only have to attach the inner pieces.


Ciao
Susanne

Dienstag, 15. Oktober 2013

Neue Moda-Kollektionen

Gleich 3 neue Kollektionen möchte ich euch kurz zeigen. Alle in meinem Shop erhältlich. Noch bis Donnerstag gibt es auf alle Artikel 15% für Dawanda-Neukunden. Kein Coupon-Code notwendig.


Winters Lane - winterliche Kollektion die nicht nur für die Weihnachtszeit passend ist.


Road 15 - Textprints, Straßen, Häuser und Bäume. Tolle Farbkombinationen.


S'More Love - nordische herbstliche Kollektion mit Blättern und Baumrinde.


Boo Crew' - Halloween naht! ;)

Ciao
Susanne

SWAPPEN - ein Kissentausch

Ich liebe solche Swaps! Meiner geheimen Partnerin gefällt hoffentlich ihr Kissen genausogut wie mir. Es sind Chevrons in gelb-pink auf hellen Low Volume Prints. Das Quilting habe ich einfach gehalten um die Zickzacks zu betonen. Die Stoffe sind alle aus meinem Stash und z.T. aus der Restkiste (*jubel*).

I love those swaps! I hope my secret partner will like it like me.I made chevrons in yellow and pink with a low volume background. Simple quilting to highlight the zig zags. I used fabrics from my stash and even some scraps - yeah!




Die Rückseite ist ein helber Stoff (October Afternoon, Farm Fresh, Haybale in Yellow). Dazu ein verdeckter Reißverschluss ebenfalls in Gelb. Ich hoffe, es gefällt :) Und ich bin gespannt, was ich bekomme *hibbel*

The backing is from my stash (October Afternoon, Farm Fresh, Haybale in Yellow). Also a hidden zipper in yellow. I hope she likes it. I am so curios what I will get :)

Ciao
Susanne

Montag, 14. Oktober 2013

Lombard Street Bag

Mal wieder eine Tasche für meine Mutter. Die Taschenanleitung ist von ChrisW-Designs - ich durfte sie testen. Eine tolle detailreiche Anleitung aber wahrlich nichts für Anfänger ;) Die Stoffe sind alle von Waterfront Park - eine absolut geniale Kollektion.

Again a bag for my mother. The pattern is from  ChrisW-Designs - I could test this pattern for her. I great pattern with lots of instructions. But definitely not for beginners. ;) The fabrics are Waterfront Park - love this line!






Diese Träger-Haken mit Ösen habe ich das erste mal benutzt. Es war nicht ganz einfach, sie einzusetzen aber das Ergebnis schaut wirklich toll und professionell aus. Die werde ich jetzt häufiger verwenden. Für die Träger habe ich diesmal ganz einfach 1"-breites Gurtband genommen und einen gefalteten Stoffstreifen aufgenäht. Das sparte Stoff und ging sehr schnell. Das Ergebnis gefällt mir auch recht gut, wobei die Träger nicht so schön weich sind, wie wenn ich die komplett in Stoff gehüllt hätte. Die äußere iPad-Tasche war das kniffeligste an der Anleitung. Zum Glück kann man sie weglassen ;)

I used these hooks and eyelets for the first time. They are quite difficult to install but the result is great and professional. I will use these again. For the straps I used 1" webbing and attached a strip of fabric. Quick and saves fabric. But not as soft as completely covered webbing. The most difficult part was the iPad-pocket. Thank god you can leave this out ;)


Entering in Purse Palooza :)
Sew Sweetness

Ciao
Susanne

Dienstag, 8. Oktober 2013

Neues Taschenprojekt

Aus Spaß an der Freude :) Die Stoffe sind Waterfront Park von Michael Miller. Dazu etwas Baumwoll-Keder und Bügeleinlage.


Hier kann man schon erkennen, wo die Reise hingeht. Ich teste eine Anleitung von ChrisW-Designs. Das ist die Lombard-Street-Tasche (wegen den Zick-Zack-Taschen). Eine nicht zu riesige Umhängetasche mit extra gepolstertem iPad-Fach außen.


Ciao
Susanne

Mittwoch, 2. Oktober 2013

Baby Girl Quilt

Nach nun fast 7 Jahren Patchwork-Näherei mein erst ZWEITER Baby-Quilt. Und auch dieser war eher Zufall. Wie es dazu kam: Nach meinem kürzlichen Umzug in die Pfalz habe ich mich riesig gefreut, dass es hie eine  Quilt Gilde gibt. Die "Rhineland Pfalz Quilt Guild". Das ist eine große Gruppe die hauptsächlich aus den hier ansässigen US-Familien aus den Armeestützpunkten besteht. Aber auch "nicht US"-Näherinnen sind willkommen. Ich war am Freitag  beim wöchentlichen Stitch'n'Gab und da ich kein eigenes Projekt mit hatte, durfte ich einen Baby Quilt für die "Baby Love" Charity Aktion nähen. Die Stoffe werden gespendet und in Kits vorbereitet. Das Top habe ich beim Treffen genäht. Zu Hause dann gequiltet und Binding angebracht. Fertig zum Verschenken an die Frühgeborenen Station eines örtlichen Krankenhauses :)

This is a baby quilt I made from a donated quilt kit for Baby Love charity.


Ich habe ein Blumenmotiv gequiltet. Das hatte ich mal irgendwo gesehen. Hat auch sehr gut geklappt.


Ciao
Susanne