Mittwoch, 28. August 2013

WIPs

Ach ich zeig doch schnell noch den Zwischenstand vom Boo-Projekt ;) Mir ist im Moment eher nach kleinen Projekten. Wie soll ich sonst alle meine schönen neuen Stoffe mal verarbeiten? Dies wird ein Tischläufer für Halloween bzw. den Herbst. Praktisch aus einem vorgeschnittenen Boo Crew Charm Pack. Ich finde die Stoffe sooo süß ohne allzu kindisch zu wirken.

Here is my boo project. Currently I like to make small projects. So I can work with all my lovely new fabrics. This will become a table runner made from a Boo Crew Charm Pack. I really love these prints!


Und hier sieht man mal, wie Stoff schrumpft. Nein, natürlich geht er nicht ein, sondern verschwindet nur in der Nahtzugabe ;)

See how fabric can shrink? ;)


Und dann noch eine Kleinigkeit aus meinen geliebten Quilters Linen Prints. Auch schön herbstlich. Das Muster habe ich hier gesehen und musste es unbedingt nachnähen. Ich habe mir dazu selbst eine Paper Piecing Vorlage erstellt, weil ich den Hintergrundstoff etwas kleiner haben wollte, damit die bunten Stellen richtig hervorstechen. Die einzelnen Blöcke sind 4" groß. In der Vorlage habe ich gleich noch 8" Blöcke eingefügt. Mag ja nicht jeder so friemelige Sachen wie ich ;)

And then a mini quilt made entirely from Quilters Linen Prints. Autumn colors. I made my own paper piecing pattern. You can download it here. My blocks are 4". The pattern is for 4" and 8" blocks.



Ciao
Susanne

Dienstag, 27. August 2013

Charms Charms Charms

Nachdem ich gestern im Supermarkt Spekulatius stehen sah, habe ich auch kein schlechtes Gewissen, euch jetzt schon die Weihnachtsstoffe unter die Nase zu reiben ;) Dazu eine herbstliche Kollektion und was für Halloween.

After seeing the first Christmas pastries in supermarket, I think I can dare to show some Christmas fabric ;) Also some autumn and Halloween fabric. 

S'more Love - Moda - herbstlicher Campingurlaub im Norden
Boo Crew - Moda - freche Halloween-Stoffe
In From The Cold - Moda - moderne, klare Weihnachtsmotive von Kate Spain
Aspen Frost - Moda - etwas gedecktere, traditionelle Farben
A Merry Little Christmas - Riley Blake - verspielte Weihnachtsstoffe, wie sie typisch für Riley Blake sind


Ein Charm Pack (Boo Crew) musste ich gleich zerschneiden. Das wird glaube ich mein allererstes Halloween-Projekt überhaupt. Mehr dazu morgen :)

I already cut into a Boo Crew Charm Pack. My first ever Halloween project :) More on that tomorrow.

Ciao
Susanne

PS Der Giveaway-Gewinner ist bekanntgegeben - Herzlichen Glückwunsch! :)
PS I announced  the Giveaway winner - Congrats :)

Montag, 26. August 2013

Pieced Pumpkin Seeds Tutorial

Dieses Tutorial zeigt, wie man 4,5" große Seed-Blöcke näht.


Anstatt sie zu applizieren, kann man die Pumpkin Seeds auch klassisch zusammennähen (ähnlich den Drunkard Paths). Das ist gar nicht so schwierig, da die Kurven nicht allzu eng sind. Die Templates könnt ihr euch hier herunterladen und ausdrucken. Beim Ausdrucken darauf achten, dass ihr mit 100% Größe druckt. Es gibt Kontrollkästchen auf dem Blatt, so dass ihr nachmessen könnt.

Teil A ist die Mitte, Teil B und C die Außenteile - Achtung: B und C sind unterschiedlich! Nahtzugabe ist 1/4" bzw. 0,6cm - Kurven lassen sich generell besser mit einer kleineren Nahtzugabe nähen. Eine allgemeine Anleitung, wie ich diese Kurven nähe, findet ihr in meinem Drunkards Path Tutorial. Das ist hier nichts anderes. 

Näht zuerst Teil B auf Teil A. Bügelt nun Teil B weg von A. Die Nahtzugabe liegt unter Teil B. Ihr könnt ruhig gut pressen und etwas Dampf verwenden. Da wir später zurecht trimmen, darf es sich ruhig etwas verziehen. Mir ist hier wichtiger, dass der Stoff schön glatt liegt. 


Näht nun Teil C auf (Teil A-B sieht nun aus wie ein Viertelkreis) und presst dann wieder wie beim ersten mal Teil C um, so dass die Nahtzugabe unter C liegt. Den fertigen Block nun gut pressen. Ich verwende hier auch gern etwas Spühstärke. So lässt er sich besser trimmen und verzieht sich ab sofort auch nicht mehr.


Nun trimmt ihr den Block zurück auf 5". Wenn euer Lineal eine 45-Grad-Diagonale hat, könnt ihr super die Spitzen daran ausrichten. 


FERTIG! Ihr habt nun perfekte, sauber weiterzuverarbeitende Seed-Blöcke. Der Verschnitt ist minimal und ihr könnt stressfrei nähen :)


Beim weiteren Zusammensetzen gibt es verschiedene Design-Möglichkeiten. Meins ist in X-form. Man kann aber auch Kreise oder Us machen. Einfach mal herumspielen mit dem Layout.

Viel Spaß beim Nähen!
Susanne

Freitag, 23. August 2013

Kissenparade

Zur Schuleinführung wurden zwei Kissen gewünscht. Einmal für einen kleinen Jungen mit süßem Cowboy-Chilli-Stoff

For first day of school I made two pillows. First one is for a boy made of cute Cowboy-Chilli-Fabric.


Und dann noch für ein Mädchen. Hier habe ich eine Seite aus Resten zusammengesetzt. Natürlich mal wieder mit Stoffen meiner aktuellen Lieblingskollektion 2twenty Thr3e.

Then a second one for a girl. The front is pieced of scraps. Made with my current favorite fabric line 2twenty Thr3e.


Die Kissen sind nicht abgesteppt oder mit Vlies gefüttert. Ich habe lediglich den Stoff mit aufbügelbarer Gewebeeinlage verstärkt. So sind sie länger haltbar und schön griffig. Dazu ein Reißverschluss an der unteren Kante eingenäht. Fertig ist ein Geschenk in weniger als einer Stunde :)

The pillows aren't quilted. I just used some fusible interfacing to make them durable. Then added a zipper to the bottom and ready are quick fun gifts.


Euch ein wunderschönes Wochenende - have a nice weekend
Susanne

Mittwoch, 21. August 2013

Giveaway - Fat Quarter Paket

27.08.2013 - Update:
Vielen Dank für die rege Teilnahme. Rafflecopter hat einen zufälligen Gewinner gezogen (siehe unten) und das ist: jatajomi :) Herzlichen Glückwunsch! Deine Stoffe gehen bald auf Reisen.

Thanks for all the entries. Rafflecopter chose a random winner (see below) and the winner is: jatajomi :) Congrats! I will ship your price soon.

So langsam füllt sich mein Shop "Quilt it out" und das möchte ich mit euch feiern. Hier erstmal die Stofflieferungen der letzten Tage. Ich weiß gar nicht, was ich zuerst vernähen soll. Vieles jetzt auch als Meterware und dazu neue Fat Quarter Pakete.

My fabric shop is growing and I want to celebrate the new arrivals with you.
Robert Kaufman - Quilters Linen Print in tollen Herbstfarben
Robert Kaufman - Blythe
Michael Miller - Waterfront Park
Moda - Boho
Michael Miller - Painters Canvas
Zu Gewinnen gibt es ein Fat Quarter Paket von Modas toller Kollektion "2wenty Thr3e". Ihr habt mehrere Möglichkeiten für Einträge in den Lostopf. Bitte füllt dau den Rafflecopter aus. Das Giveaway ist offen bis Montag 26.08.2013 und für Bewohner der europäischen Union zulässig (ich versende auch EU-weit in meinem Shop).

You can win a FQ bundle from Modas current line 2twenty Thr3e. You have multiple options to win. Just fill out the Rafflecopter giveaway. You can enter until Monday 26 August. Only for residents of the EU (I ship to EU in my shop too).




a Rafflecopter giveaway

Und für die, die leider nicht gewinnen oder nicht warten können, gibt es einen 10% Rabatt-Coupon für meinen Dawanda-Shop "Quilt it out". Bitte einfach ins Bestell-Kommentarfeld "Giveaway" schreiben. Ich ziehe euch dann 10% ab (gültig bis 31.08.2013). Ich werde den Gewinner am 27.8. bekanntgeben.

For those of you who don't win or can't wait, there is a 10% coupon code for my Dawanda-Shop "Quilt it out". Just enter "Giveaway" in the order form and I will reduce your order. Valid through 31 August. I will announce the winner on 27 August.

Viel Glück! - Good Luck!
Susanne

Montag, 19. August 2013

Blythe Notizbuch

Wieder ein Din-A6-Notizbuch. Ich musste einfach ganz schnell mal die neuen Stoffe aus dem Shop verarbeiten. Ich mag diese Rosen :) Blythe von Robert Kaufman.

Again a notebook with fabric cover. I had to use this new line "Blythe" from Robert Kaufman. I like those roses.


Da ich schon mehrfach danach gefragt wurde: ich benutze dieses freie Tutorial für die Stoffhüllen: Stitched in Color - Journal Cover Tutorial

I used this free tutorial: Stitched in Color - Journal Cover Tutorial


Und sind diese Webkanten nicht genial? - Aren't these selvedges genius?



Stoffe/Fabrics:
Blythe - Abstract Floral Park
Blythe - Mod Floral Garden
Blythe - Lattice Garden

Und einfach weil sie Spaß machen, noch ein passendes Notizbuch aus einem Reststück für die Tasche meiner Mutter (Stoff: Notting Hill)

And just for fun another notebook :) (Notting Hill)



Ciao
Susanne

Samstag, 17. August 2013

Palette Builder and Blythe

Bei She Can Quilt habe ich gesehen, dass es eine Webseite gibt, die von (Stoff)Bildern passende Kona Cottons bestimmt. Das musste ich natürlich gleich ausprobieren. Und es ist GENIAL! Man kann die Punkte zur Farbbestimmung selbst bewegen und so die Farben verteilen.

I saw at She Can Quilt a website where you can match Kona Cotton colors to a picture. I tried it and it works great. You can move the dots to find the colors on your own.


Stoffe/Fabrics:
Blythe - Abstract Floral Park
Blythe - Mod Floral Garden
Blythe - Lattice Garden

Ciao
Susanne

Freitag, 16. August 2013

Stoffbox - Storage Basket

Um etwas das Chaos auf meinem Nähtisch in den Griff zu bekommen, wollte ich mal eine Stoffbox nähen. Ich fand dieses Tutorial am ansprechendsten. Es hat auch gut geklappt. Ich überlege nun, eine deutsche Anleitung dafür zu schreiben. Ich habe noch etwas an der Formel zur Berechnung der Größe optimiert und dann habe ich noch eine Idee für einen festeren Boden. Das werde ich am WE mal ausprobieren. Vielleicht purzelt ein Tutorial raus ;)

To organize my sewing table I tried to sew a fabric basket. I found this tutorial great. I made some adjustments to the formula and maybe I have a new idea for the bottom. so maybe I write a tutorial for that adjustments.


Die Stoffe sind von Moda - 2twenty Thre3. Das Futter ist Modern Girl Clementine und der Außenstoff Five Petal Pink.

The fabrics are Moda - 2wenty Thr3e. Lining is Modern Girl Clementine, exterior is Five Petal Pink.


Ciao und ein schönes Wochenende - have a nice weekend
Susanne

Donnerstag, 15. August 2013

Ofenhandschuh - oven mitt

Weils so schön geklappt hat und sich mein Vater eigentlich rote Topflappen gewünscht hat, habe ich gleich noch einen Ofenhandschuh genäht. Diesmal nach dieser freien Anleitung. Klappt wunderbar. Man spart eine Naht und das mühselige Wenden durch eine Wendeöffnung. Der Stoff nennt sich Retro Potluck (Michael Miller) und ist bei mir im Shop erhältlich. Das Futter ist Kona Cotton Tomato.

I made another oven mitt for my father (he wanted red potholders). This time I used this free pattern. Worked great! No side seam and no fiddly turn-over. Exterior is Retro Potluck by Michael Miller. Lining is Kona Cotton Tomato.


Ciao
Susanne

Zickzack Täschchen - Pouch

Ein kleines Geschenk für einen kleinen Jungen :) solche Täschchen sind doch immer super Geschenke, finde ich. Für Spielzeug und Stifte.

A little gift for a little boy :) I like those pouches. They make great gifts. For toys and pencils.


Der Stoff ist von Timeless Treasures und nennt sich Sketch Chevron Ziggy Harvest. Ist bei mir im Shop erhältlich. Und psst, gerade im Sale ;) Das Futter ist Kona Cotton Avocado.

The exterior fabric is Sketch Chevron Ziggy Harvest from Timeless Treasures. The lining is Kona Cotton Avocado.


Ciao
Susanne

Mittwoch, 14. August 2013

Landmädel QAL Block 5 - #072 Railroad

Der nächste Landmädel bzw. Farmers Wife Block wird vorgestellt. Bei Martina gibt es eine tolle Anleitung dazu. Es ist der Block #072 Railroad. Falls ihr das Buch noch nicht habt, findet ihr es z.B. hier bei Amazon. Dies ist meine Version. Ich musste fast den ganzen Block nochmal auftrennen, weil ich die Dreiecke falsch herum eingenäht hatte. Uuups ;)

Next Landmädel (farmers wife)  block is there. It is #072 Railroad. Hop over to Martina to find instruction for this block. You can get the book here at amazon.

#072 Railroad


Ciao
Susanne

Dienstag, 13. August 2013

Noch ein Notizbuch - Yet another notebook ;)

Weil sie so schön praktisch sind und tolle kleine Geschenke/Mitbringsel sind, habe ich noch ein Notizbuch eingehüllt. Diesmal in Moda - 2twenty Thr3e - Kodachrome Mustard.

They are usefull, quick presents. So I made another notebook cover. This time with Moda - 2twenty Thr3e - Kodachrome Mustard.


Ich mag den Gelb-Ton. So schön warm. Geht ein bisschen ins Ocker. Eine Kameratasche oder Kamera-Strap aus dem Stoff ist bestimmt auch witzig.

I like this shade of yellow. Kind of ochre. I think this fabric would be fun too for a camera case/strap.


Das ist wieder ein Din-A6-Notizbuch. Praktisch für unterwegs. Ich weiß noch nicht, ob ich es verschenke oder behalte. Schwiiiierig ;)

Again in small size Din-A6. I am not sure if I keep it or give it away. Love it! ;)


Ciao
Susanne

Montag, 12. August 2013

Ofenhandschuh - Potholder - Retro Kitchen

Dieser Handschuh war eigentlich als Geschenk gedacht. Aber ich fürchte, ich kann mich nicht trennen und muss noch einen neuen nähen :) Der Stoff ist einfach schön bunt und retro - ich mag das.

This oven mitt was intended to become a gift. But I consider keeping it and making a new one. I like the fabric :)


Das Futter ist Kona Cotton Chartreuse. Der Außenstoff ist Fun Kitchen Accessories Charcoal.

Lining is Kona Cotton Chartreuse. Exterior is Fun Kitchen Accessoires Charcoal.

Kurzanleitung: - Sorry, Short instructions only in German (I am a bit tired today). Great tutorials in English e.g. here.

So ein Handschuh ist wirklich schnell und einfach genäht. Ich habe zwei Stoffstück auf Vlies gesteppt. Den Außenstoff auf Thermolam und den Innenstoff auf Baumwollvlies. Da kann man sehr gut Reststück verarbeiten. Ich habe ein 1" (2,54cm)-Raster abgesteppt.



Dann habe ich mir einen alten Ofenhandschuh als Vorlage auf Pappe aufgepaust (den arg verfleckten Handschuh zeige ich hier nicht *räusper*). Die Nahtzugabe runtherum hinzugefügen und diese Pappschablone dann ausschneiden und als Template zum Zuschneiden die beiden Futter- und Außenteile nehmen. Beim Daumen müsst ihr ein kleinwenig mehr einschneiden, als es die Vorlage anzeigt. ACHTUNG: beide Teile unbedingt einmal spiegelverkehrt ausschneiden. Sonst passt das nicht zusammen.


Dann einfach jeweils die beiden Außenstoffe rechts auf rechts zusammennähen. Und die beiden Futterteile rechts auf rechts zusammenähen - dabei eine kleine Wendeöffnung an der Seite offen lassen. Dann den Außenhandschuh in den Futterhandschuh stecken, so dass die Stoffe rechts auf rechts sind. Oben einmal rundherum nähen und durch die Wendeöffnung alles wenden, die Daumen gut rausdrücken und die Wendeöffnung schließen. Oben die Handöffnung dann nochmal absteppen und fertig :) Beim nächsten mal vergesse ich hoffentlich nicht wieder, eine kleine Schlaufe mit einzunähen ;)


Ciao
Susanne

Samstag, 10. August 2013

Winkekatzen-Notizbuch - Lucky Cat notebook cover

Dieser süße Stoff wollte einfach noch einmal verarbeitet werden :) Die Größe des Stoffstückes passte perfekt auf eine Din-A6-Notizbuchhülle. Schnelles, spaßiges Projekt. Und das ist sie:

This cute lucky cat linen print called me again :) So I made a notebook cover for a small notebook. Quick and fun project. And here it is: 





Erhält bei mir im Dawanda-Shop :)

Ciao und ein schönes Wochenende - have a nice weekend
Susanne

Donnerstag, 8. August 2013

Federtasche ähm Tasche mit Feder

Wie ihr wisst, habe ich selten einen Plan beim Nähen. Ich kaufe Stoffe ohne Plan, einfach weil er mit gefällt. Nähe einen Block ohne Plan, einfach weil er so schön aussieht. Und irgendwie findet es sich dann alles zusammen. Dieser Feder-Block vom Forest QAL wurde aus Freude genäht und sollte dann eigentlich ein Mug Rug werden. Als meine Mutter (Kundin des Monats Juli ;) ) dann eine etwas neutralere Tasche für ein beige-braunes Kleid brauchte (für eine Hochzeit), dachte ich mir, dass dieser Feder-Block perfekt dafür ist. Nicht zu grelle Farben und trotzdem ein kleiner Hingucker. So ist also diese Tasche entstanden :)

This feather block was intended to become a mug rug but then my mother needed a pouch matching her dress with subtle colors (beige/creme). So I made bag instead :)


Ich habe den Block mit Stippling auf ein Stück Baumwollvlies gequilted. Dann noch die Streifen Quilters Linen Print Parchment angesetzt und ebenfalls mit einem Zierstich festgequiltet.

I lined the block in  Quilters Linen Print Parchment and did some stippling and decorative stitching. 


Die Rückseite ist aus einem Stück. Ich habe wieder mit dem Zierstich einen Rahmen gequiltet und dann ein paar wahllose Linien abgesteppt. Für die Optik und damit das Vlies fixiert wird.

The backing is the same print with some decorative stitching.


Für das Futter wollte ich noch einen farblichen Akzent setzen. Es ist der dunkelblaue Streifenstoff Abbey Road. Ich mag das Ergebnis sehr und bin schon gespannt, was meine Mutter sagt.

For the lining I wanted some color contrast. So I used Abbey Road lines in navy. I really like this bag. I hope my mother will do the same :)


Ich verlinke diese Tasche beim Forest Quilt-Along. - I am linking up on Forest Quilt-Along.

Ciao
Susanne

Mittwoch, 7. August 2013

Noreply-Comment und Word-Verification

Zeit mal über zwei unangenehme Dinge zu sprechen ;)

Time to speak about displeasing things ;) There are already a bunch of really good english posts about noreply-comment-blogger and word-verification. So these details are only for German blogger. 

Noreply-Comment

Seitdem ich an Linkys wie Creadienstag teilnehme, bekomme ich viele Kommentare von neuen Lesern. Ich würde euch gern antworten und mich bedanken - das ist ja das tolle an solchen Aktionen, dass man neue Gesichter kennen lernt. Aber bei vielen Kommentaren steht als Absenderadresse noreply-comment@blogger.com Somit erreiche ich euch nicht. Besonders schade, wenn ihr Fragen stellt und ich die dann nicht beantworten kann.

Ihr könnt in eurem Blogger-Profil die E-Mailadresse freischalten. Eine deutsche Anleitung wie das geht findet ihr z.B. hier.


Word-Verification

Das nächste Ärgernis bekomme ich, wenn ich dann bei anderen Kommentare hinterlassen möchte, und mit Word-Verification belästigt werde. Ganz ehrlich, ich finde diese kryptischen Bilder total schwer zu entziffern. 2-3 Versuche sind keine Seltenheit. Und noch ehrlicher: wenn ich VOR dem Schreiben des Kommentares schon erkennen könnte, dass mich eine Word-Verification erwartet, würde ich erst gar nicht kommentieren.


Ich blogge seit 3 Jahren OHNE Word-Verification und habe vielleicht 2-3 SPAM-Kommentare in dieser ganzen Zeit gehabt. Also BITTE schaltet das ab. In euren Einstellungen ist es unter "Sicherheitsabfrage" versteckt. Hier seht ihr meine Einstellungen: Wie gesagt, in 2013 noch nicht ein SPAM-Kommentar erhalten. Ich habe allerdings für Kommentare "Registrierte Nutzer" aktiviert. Also man kann nicht anonym kommentieren. Wahrscheinlich kommen die meisten SPAM-Kommentare anonym rein.


Was haltet ihr davon? Wie sind eure Einstellungen auf eurem Blog?

Nachtrag: meine verlinkte Anweisung funktioniert scheinbar nicht bei Google+ Konten. Generell ist man wohl als Google+ Benutzer ohne Antwort-Emailadresse versehen. Schade, ich kann euch nicht antworten.

Ciao
Susanne