Montag, 6. Februar 2012

Terrain Quilt - Quilt As You Go

Ich wollte euch mal den Fortschritt meiner Terrain Tagesdecke zeigen. 2 von 5 Bahnen sind schon gequiltet und verbunden.

I wanted to show you the progress of my Terrain quilt. 2 out of 5 stripes are quilted and sewed together.

2012-02-04 progress

Ich arbeite nach einer Quilt-As-You-Go-Methode wie sieh hier beschrieben wird. Allerdings verbinde ich das Vlies von Hand. Dieses Polyesthervlies lässt sich schlecht aufeinander nähen. Mit festem Baumwollvlies klappt das besser (mein Central Park Quilt habe ich auch so genäht).

I use this Quilt-As-You-Go method. I don't machine assemble the batting. I use hand stitches. This poly batting does not sew well on a machine. With cotton batting it works better (I used this method for my Central Park quilt).

quilt as you go

Ciao
Susanne

Kommentare:

Silke Scheller hat gesagt…

Interessant! Stelle ich mir zwar etwas mühsam vor bei größeren Quilts, aber das werde ich glaube ich auch mal testen (denn das Quilten am Stück bei großen Quilts ist ja auch irgendwie mühsam...). Danke für den Link,
LG Silke

Brigitte Heitland hat gesagt…

Schöne Stoffauswahl, so richtig frisch! Übrigens: beim Zusammenfügen von Polyvlies mach ich neuerdings folgendes: Ich schneide 2 cm breite Streifen von einer ganz dünnen Bügelvlieseline, das ist sozusagen mein textiler Tesastreifen, und setze die Vliesteile zusammen, indem ich die Vlieseline einfach als Verbindung auf die Schnittstelle bügle

Franziska hat gesagt…

mir gefällt der Streifen, den Du fertig hast, sehr gut, total schön.
Die Technik habe ich noch nicht gesehen. Bestimmt auch gut bei Riesenquilts, wenn man die nicht in voller Größe quilten will.