Montag, 13. Dezember 2010

Cappu-Rug und Stundengläser

Moin moin

ich habe den ersten Cappu-Rug fertiggestellt mit "falschem" Binding und meinem ersten Quilting von Hand *jubel* Meine Quiltstiche sind noch etwas lang, aber das kommt vielleicht noch mit der Übung. Spaß hat es jedenfalls gemacht, weil ich es bequem auf der Couch beim Fernsehschauen machen konnte - Handarbeit eben :)

Fotos sind ja gnadenlos *schäm* In echt ist er nicht so schief:



Dann habe ich in einem Blog das Double Hourglass Muster gesehen und musste es gleich mal ausprobieren. Natürlich mit meinen lilanen Batiks, die noch auf ihre Verwendung warten. Finde das Muster einfach toll :)


Warum der zweite Block etwas kleiner ist, weiß nur Gott. Alle Stoffstreifen waren gleich breit und auch die Nahtzugabe habe ich immer gleich gemacht. Echt seltsam.

Liebe Grüße
Susanne

Keine Kommentare: